Connect with us

Tourismus

Unterwegs mit Victoria Hermann

Moderatorin erkundet die Schätze und Geheimtipps Rügens

Während Nebelschwaden noch über Rügen hängen, ist sich Moderatorin Victoria Herrmann bereits mit ihrem Kamera-Team auf Tour. Sie hat sich aufgemacht, Deutschlands größte Insel zu erkunden und einige der regionalen Schätze zu entdecken.

Los geht es in Putbus mit dem Rasenden Roland. Victoria ist an diesem Tag mit ihrem Klapprad unterwegs. Doch den Streckenabschnitt von Putbus nach Posewald möchte sie mit der legendären Dampfeisenbahn zurücklegen. Diese ist eine der ältesten Kleinbahnen in Deutschland und sowohl bei den Einheimischen als auch den Gästen der Insel sehr beliebt. Anschließend geht es weiter nach Viervitz zum Reiterhof der Familie Herrmann, wobei der gemeinsame Nachname von Moderatorin und Reiterfamilie reiner Zufall ist. Nach einem Gang über den Hof und einem angeregten Plausch über die besten Insel-Touren, geht Victorias Entdeckungsreise weiter mit der Kutsche in Richtung Göhren.

Auf halber Strecke dorthin wird sie von Hotel-Koch Michael Simon aus dem Vju in Göhren erwartet. Bevor es jedoch ins Hotel geht, möchten die beiden gemeinsam einkaufen. Michael hat für sein heutiges Dinner-Menü das Rügener Insellamm vom benachbarten Bauernhof auserkoren. Auf einem Hof auf der Halbinsel Mönchgut halten zwei Brüder mehr als 700 vierbeinige raubwollige pommersche Landschafe. Der Pommern-Hof Westphal ist für viele Einrichtungen auf der Insel Woll- und Fleischlieferant. Auch Wurstwaren können auf dem Hof erworben werden. Nach einer Führung über den Hof wählen Hotel-Koch Michael Simon und Victoria die zum abendlichen Menü passenden Stücke des Insellamms aus und machen sich auf dem Weg ins nahe gelegene Hotel auf dem höchsten Punkt in Göhren.

Dort angekommen, begibt sich die Moderatorin erst einmal auf Erkundungstour durch’s Hotel. Dieses lockt mit einer traumhaften Aussicht und zahlreichen Möglichkeiten zur Entspannung und gilt außerdem als ideale Anlaufstelle, die einzigartige Natur Rügens zu entdecken. Viel Zeit bleibt Victoria dafür jedoch nicht, denn bevor sich der Tag zu Ende neigt, möchte sie Küchen-Chef Michael Simon bei der Vorbereitung des Abendessens über die Schulter schauen.

Der zweite Tag von Victorias Tour auf Rügen beginnt mit einem köstlichen Frühstück im Hotel-Restaurant. Welcher Aufwand dahinter steckt und worauf die Gäste besonders Wert legen, lässt sich die Moderatorin anschließend von Personal-Chefin Christine Zarges erklären. Gut gestärkt geht die Entdeckstour weiter zur Imker-Familie Baumgarten. Diese begann bereits vor 20 Jahren mit der Imkerei und beliefert auch das Vju-Hotel mit köstlichem Honig von der benachbarten Halbinsel Mönchgut. Im Gespräch erfährt Victoria, dass es sogar möglich ist, sich Bienenvölker zu leihen und viele Einrichtungen vor Ort, so auch das Vju-Hotel, davon rege Gebrauch machen.

Nach all diesen Eindrücken heißt es allerdings Abschied nehmen und so wendet sich Victoria Hermann ein letztes Mal Richtung Kamera und bedankt sich bei allen Zuschauern für’s Einschalten und bittet, auch beim nächsten Mal wieder dabei zu sein.

Unter dem Titel “Unterwegs mit Victoria” erkundet Victoria Herrmann regelmäßig die schönsten Ecken Mecklenburg-Vorpommerns. Auf ihrer Suche nach den faszinierendsten Orten des Landes nimmt die Moderatorin ihre Zuschauer in einer mehrteiligen Serie mit auf dieser Reise durch Deutschlands Urlaubsland Nr. 1. Dabei besucht sie traumhafte Strände, schier unberührte Seen und eine Kulturlandschaft, die es so kein zweites Mal gibt. Abrufbar ist die Serie ab Ende April auf YouTube auf dem Kanal “Unterwegs mit Victoria” und auf Facebook Watch.

Fotos: Holger Martens

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Rostock-Life November 2022

Männermode

Werbung

Familie

Werbung

Fotograf

Werbung

Facebook