Connect with us

HC Empor

Jonas Thümmler verlässt den HC Empor Richtung Dresden

Kreisläufer Jonas Thümmler wird den HC Empor Rostock zum Saisonende verlassen und seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Nach zwei Spielzeiten an der Ostsee zieht es den gebürtigen Berliner zurück nach Dresden, wo er bereits von 2019 bis 2021 spielte.
„Mir ist die Entscheidung nicht leicht gefallen, denn wir haben uns in Rostock extrem wohl gefühlt,“ so Thümmler zu seiner Entscheidung. „Ich werde in der Rückrunde alles dafür geben, dass wir das gemeinsame Ziel – den Klassenerhalt erreichen. Empor Rostock gehört in die zweite Bundesliga und ich bin davon überzeugt, dass wir dieses Ziel erreichen,“ so der 29-jährige weiter. „Ein großer Dank geht an unsere Zuschauer und Fans, die uns auswärts und zuhause immer tatkräftig unterstützen und maßgeblichen Anteil an unserem Erfolg in den vergangenen beiden Spielzeiten haben,“ findet Thümmler nur lobende Worte für das Rostocker Publikum.
„Wir bedauern die Entscheidung von Jonas uns nach zwei turbulenten Jahren zu verlassen sehr“, äußerte sich Sportvorstand des HC Empor Rostock Andrè Wilk zu dem planten Wechsel. „Wir hätten gerne mit ihm verlängert – nicht zuletzt, weil auch Jonas großen Anteil an dem Klassenerhalt der vergangenen Saison hatte. Wir werden jetzt gemeinsam alles dafür tun, dass wir uns in der nächsten Saison auf dem Spielfeld wiedersehen!“

Continue Reading

Männermode

Werbung

Familie

Werbung

Fotograf

Werbung

Facebook