Connect with us

Gesundheit

Was tun bei Wasser im Ohr ? Antworten gibt Hörtrend

Wir baden auch sehr gern. 🛁🧼
Doch worauf ist zu achten, wenn mal doch was im Ohr bleibt❓
Wasser im Ohr ist unangenehm und unter Umständen auch gefährlich. 😕
Denn Feuchtigkeit weicht die Haut im Ohr auf. 💦
Gelangen dann mit dem Wasser auch Bakterien in den Gehörgang, können sie ins Gewebe eindringen und dort schmerzhafte Entzündungen verursachen. 🦠
Betroffene sollten deshalb versuchen, das Wasser aus dem Ohr zu holen. 🧽
Am besten geht das, indem man die flache Hand auf das betroffene Ohr presst und dann wieder loslässt. 🧲
Das erzeugt einen Unterdruck, der das Wasser aus dem Ohr saugt. 🌪️
Funktioniert das nicht, sind aber auch andere Methoden erlaubt – Hüpfen, Fönen oder Neigen des Kopfes etwa. 🦘
Gegenstände sollte man aber keine ins Ohr stecken, das gilt auch für Wattestäbchen. 🚫
Gelangt besonders viel Wasser ins Ohr, quillt eventuell das Ohrenschmalz auf. 🪨
Betroffene merken das daran, dass sie nur noch gedämpft hören – und das oft tagelang. 🔇
In solchen Fällen geht man besser direkt zum HNO-Arzt! ✅
Der kann das aufgeweichte Ohrenschmalz aus dem Gehörgang entfernen. 💥
Hörtrend

Continue Reading

Männermode

Werbung

Familie

Werbung

Fotograf

Werbung

Facebook