Connect with us

Hansestadt

Rostocker Schulen ab Montag im Distanzunterricht

Notbetreuung in den Klassenstufen 1 bis 6 und Abschlussprüfungen werden ermöglicht
Der Unterricht an den allgemeinbildenden Schulen in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock erfolgt ab Montag, 19. April 2021, ausschließlich in Form des Distanzunterrichtes. Das hat Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen in Abstimmung mit den Senatoren und auf der Basis des Infektionsschutzgesetzes und der Schul-Corona-Verordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern festgelegt. Dazu sind die Schulen zu schließen. Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 6 wird eine Notbetreuung gewährleistet. Abschlussprüfungen werden ermöglicht. Details werden in den kommenden Tagen im Rahmen der noch folgenden Abstimmungen mit der Landesregierung geklärt. Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock erwartet, dass die Landesregierung im Rahmen des Distanzunterrichtes ein vollwertiges digitales Angebot ermöglicht.
Die Entscheidung ist notwendig geworden, nachdem auch in Rostock in den vergangenen Tagen die Infektionszahlen rasant zugenommen haben und das Infektionsgeschehen insbesondere Kindertagesstätten und Schulen betrifft. Die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner für Rostock liegt aktuell bei 129,5.

St.Georg Grundschule
Foto: Amt für Schule und Sport

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Rostock-Life November 2022

Männermode

Werbung

Familie

Werbung

Fotograf

Werbung

Facebook