Connect with us

News

Polizeifunk Rostock : 35-jähriger Rostocker vermisst, Polizei bittet um Mithilfe

Nr.4887536 | 13.04.2021 | PP HRO | Polizeipräsidium Rostock

Rostock (ots) – Die Rostocker Kriminalpolizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 35-jährigen Robert AHL aus Rostock.

Personenbeschreibung:

– 193 cm groß
– sehr kräftige Statur
– Glatze
– rotblonder Vollbart
– Brillenträger (Brille hat schwarze Glasumrandungen)

Bekleidung: – schwarzer Mantel

Mitgeführte Gegenstände: – Rucksack

Herr Ahl ist seit Freitag, 9. April 2021, aus dem Rostocker Stadtteil Kröpeliner-Tor-Vorstadt abgängig. Er soll zurzeit mit einem blauen Pkw Dacia Sandero, Wismarer Kennzeichen unterwegs sein. Auf diesem Fahrzeug befindet sich eine auffällige Werbeaufschrift der Sonnen-Apotheke Wismar.

Es gibt derzeit keinerlei Anhaltspunkte, wo er sich aufhalten könnte. Alle bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden des Vermissten.

Die Polizei bittet deshalb um Mithilfe.

Wer hat Robert Ahl seit seinem Verschwinden gesehen bzw. kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst (KDD) in Rostock, Ulmenstraße 54 unter der Telefonnummer 0381 / 4916-1616, jede andere Polizeidienststelle oder auch die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock
Ellen Klaubert
Ulmenstr. 54
18057 Rostock
Telefon: 0381/4916-3040
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Telekommunikation

Anzeige

Familie

Werbung

Männermode

Werbung

Fitness

Werbung

Fotograf

Werbung

Facebook