Connect with us

Hansestadt

Neue Nacht-S-Bahn von und nach Warnemünde

Alle Nachtschwärmer in Rostock dürfen sich freuen: Ab dem 15.12.2023 fährt zwischen dem Rostocker Hauptbahnhof und Warnemünde endlich auch nachts eine S-Bahn. Von nun an entfällt an Wochenenden und Feiertagen die Betriebspause zwischen 0:30 Uhr und ca. 4:30 Uhr. Die S-Bahn-Linie S1 fährt in den Nachtstunden in einem 30-Minuten-Takt in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag und in den Nächten zu und zwischen Feiertagen.
So werden die Rostocker Innenstadt und das Zentrum Warnemünde von nun an nachts durchgängig besser verbunden. Die Anwohner der Wohngebiete entlang der Strecke haben damit die gleichen Mobilitätsmöglichkeiten wie innenstadtnahe Wohnlagen.
Die Angebotsverbesserung auf der Schiene ist dank des ÖPNV-Modellprojektes MIRROR möglich. Das Projekt steht für einen neuen und gesamtheitlichen Ansatz zur Weiterentwicklung und Ausgestaltung des ÖPNV-Systems in der Region Rostock. Ausgewählt wurde der Verkehrsverbund Warnow (VVW) vom Bundesministerium für Verkehr und Digitales (BMDV) als eines von 12 bundesweiten Modellprojekten. Bis Ende 2024 setzen die Projektpartner bestehend aus VVW, den Verkehrsunternehmen im Verbund sowie der Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (VMV) und der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Maßnahmen mit einem Fördervolumen von 32 Millionen Euro um. Im Fokus stehen konkrete gemeinschaftliche, verkehrliche, infrastrukturelle und begleitende Maßnahmen, die die gesellschaftliche Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger nachhaltig und wirksam erhöhen. Zugleich wird der ÖPNV attraktiviert, neue Fahrgäste werden gewonnen und CO2-Einsparungen erzielt.

Foto : By Med-HRO – Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=35183006

Continue Reading

Werbung

Veranstaltungen

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
26
27
28
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Familie

Werbung

Fotograf

Werbung