Connect with us

Polizeifunk

+++ Feuer in Straßenbahn: Zeugen gesucht +++

Autorennen

Nach einem Brand im Innenraum einer Straßenbahn ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

Die Straßenbahn befuhr am gestrigen Montag gegen 20:15 Uhr die Eutiner Straße im Stadtteil Lichtenhagen. Als während der Fahrt im Innenraum ein offenes Feuer entstand, stoppte der Straßenbahnfahrer die Bahn, ließ alle Fahrgäste aufgrund der Rauchentwicklung aussteigen und löschte das Feuer eigenständig. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Brand durch das Entzünden von Zeitungen durch zwei bislang unbekannte Tatverdächtige verursacht. Hierdurch wurden zwei Sitze, ein Fensterrahmen sowie die Innenverkleidung der Straßenbahn beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Für die Aufklärung des Sachverhaltes bittet die Rostocker Polizei nunmehr um die Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer hat diesbezüglich am 02.01.2023 zwischen 20:10 Uhr und 20:30 Uhr Beobachtungen im Bereich der Eutiner Straße bzw. in der Straßenbahnlinie 1 in Fahrtrichtung Hafenallee gemacht und/oder kann sachdienliche Hinweise zum Tathergang oder den Tätern geben?

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst in Rostock, Ulmenstraße 54 unter der Telefonnummer 0381/4916-1616, jede andere Polizeidienststelle oder auch die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock
Martin Ahrens
Ulmenstr. 54
18057 Rostock
Telefon: 0381/4916-3041
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Continue Reading

Männermode

Werbung

Familie

Werbung

Fotograf

Werbung

Facebook